Home Impressum Kontakt Suche

Der Herbst fällt ins Wasser
Viel zu nass und zu kalt

Anfang November wirbelten schon die ersten Schneeflocken, so dass man den Eindruck bekommen konnte, sich schon im Dezember zu befinden. Alles in allem ist es sehr nass und nach meinem Empfinden auch deutlich zu kühl für diese Jahreszeit. Die Sonne lässt sich, wenn überhaupt, nur wenige Stunden am Tage blicken.

22.10.2007 Die Gänse sammeln sich und ziehen in Scharen davon.

12.11.2007 Zwar liegt jeden Morgen eine Eisschicht auf dem Dach des Pavillons, aber es ist neu, dass schon so früh dicke Schneeflocken durch die Luft wirbeln. Es dauert aber nur ca. eine Stunde und der Schnee bleibt nicht liegen.

Habe heute das erste Mal hier einen Turmfalken gesehen. Er kam direkt auf mein Fenster zugeflogen, blieb rüttelnd stehen und flog dann davon. Mit Wehmut musste ich an die Falknerei und an meinen kleinen Racker denken....

Das Jahr hat keinen guten Start  24.01.08
   Mama muss ins Krankenhaus
 
Der Herbst fällt ins Wasser  14.11.07
   Viel zu nass und zu kalt
 
Der Sommer ist ausgefallen  17.08.07
    Kühl, windig, oft bedeckt...
 

 April viel zu trocken

  07.05.07
   Es gab einen Regentag!
 
Herrlicher Frühlingsbeginn  05.04.07
    Im Februar blühen die ersten...
 
Kläglicher Wintereinbruch  06.02.07
    Es ist tatsächlich Schnee...
 
Winter fällt wohl aus  19.01.07
    Mitte Januar von Frost keine...
 
Cyrano wurde eingeschläfert  06.01.07
   Winter fällt aus
 
Wunderbarer Herbstausklang  01.11.06
    Abgrillen am 30.09. /...
 
Der Juli ist sengend heiß, der August ein Regenmonat  01.09.06
    Außerdem ist es ein Jahr der...