Home Impressum Kontakt Suche

Cyrano wurde eingeschläfert
Winter fällt aus

14.11.2006 Nach langer Zeit kam Cyrano in der Nacht vom 14.11. zum 15.11. mal wieder unter die Bettdecke.

15.11.2006 Bei Sonnenschein und 15 Grad Wärme hat sich Cyrano mal wieder in den Pavillon begeben.

16.11.2006 Cyranos Bauch wird immer dicker, seine Atmung immer schwerer. Letzte Woche noch behauptete der Tierarzt, es sei alles in normalem Bereich. Heute habe ich noch mal drauf gedrungen und es wurden Röntgenaufnahmen gemacht. Brusthöhle und Bauchraum sind voller Wasser. Er diagnostizierte ein Herzproblem. Jetzt wird Cyrano entwässert und erhält ACE-Hemmer zur Unterstützung des Herzens.

Draußen herrschen 20 Grad und Sonnenschein!

17.11.2006 Cyrano geht es besser.Pünktlich 06:30 Uhr wurde ich von ihm geweckt.

19.11.2006 Cyrano kommt nachts ins Bett, weckt morgends und schnurrt auch wieder. Er springt sogar wieder auf den Schoß zum Streicheln.

21.11.2006 Cyrano verhält sich weitestgehend normal, auch wenn er nicht viel frisst. Es muss Monate her sein, aber heute Nacht lagen John Doe und Cyrano auf dem Kopfkissen in meinem Bett und John Doe hat Cyrano geputzt.

25.11.2006 Erst heute haben wir den Garten soweit winterfest gemacht, die Kübel stehen aber nach wie vor draußen.

11.12.2006 Der Termin beim Kardiologen ergab, dass Cyranos Herz zwar kleinere Defekte aufweist, dies aber nicht die Ursache für seine Probleme ist. Ein Punktat des Bauchraums ergab ein blutiges Sekret und zusammen mit dem Ultraschall die Diagnose, dass der Bauchraum vermutlich voll mit kleinen Tumoren ist. Der Darm ist kaum in der Lage, noch etwas zu verdauen.

12.12.2006 Aufgrund der Diagnose haben wir dem langsamen Verhungern von Cyrano ein Ende gesetzt und ihn abends bei uns zu Hause vom Tierarzt einschläfern lassen.

24.12.2006 Heiligabend waren wir bei Siras Eltern, wo schon die Migräne einsetzte. So musste Michi am ersten Weihnachtsfeiertag allein zu seinen Eltern fahren. Am zweiten Weihnachtsfeiertag waren dann die Berliner zum traditionellen Weihnachtskeksessen zu Gast und Sira wieder fit.

31.12.2006 Andi blieb bis Silvester und fuhr uns nach Berlin, wo wir mit den Berlinern das wärmste Silvester seit ich zurück denken kann gefeiert haben. Trocken war es noch dazu. Üblicherweise steht man im Nieselregen und es weht ein eiskalter Wind.

05.01.2007 Heute ist schon wieder der letzte Urlaubstag. Montag (08.01.) wird wieder gearbeitet.

Das Jahr hat keinen guten Start  24.01.08
   Mama muss ins Krankenhaus
 
Der Herbst fällt ins Wasser  14.11.07
   Viel zu nass und zu kalt
 
Der Sommer ist ausgefallen  17.08.07
    Kühl, windig, oft bedeckt...
 

 April viel zu trocken

  07.05.07
   Es gab einen Regentag!
 
Herrlicher Frühlingsbeginn  05.04.07
    Im Februar blühen die ersten...
 
Kläglicher Wintereinbruch  06.02.07
    Es ist tatsächlich Schnee...
 
Winter fällt wohl aus  19.01.07
    Mitte Januar von Frost keine...
 
Cyrano wurde eingeschläfert  06.01.07
   Winter fällt aus
 
Wunderbarer Herbstausklang  01.11.06
    Abgrillen am 30.09. /...
 
Der Juli ist sengend heiß, der August ein Regenmonat  01.09.06
    Außerdem ist es ein Jahr der...